In der letzten Woche fand endlich unser lang ersehntes Zirkus-Projekt statt. Von Montag bis Donnerstag übten die Kinder zwei Stunden täglich ihre Akrobatik-, Zauber-, Hochseil,- Hula-Hoop, Jonglage- oder Raubtiershow. Die Zirkusdarsteller des Mitmachzirkus "Circus Gebr. Lieberum" standen den Schülerinnen und Schüler stets anleitend, helfend und ermutigend zur Seite und täglich kamen tolle, neue Kunststücke hinzu. IMG 1124 Aus einzellnen Übungen entwickelte sich langsam ein richtiges Zirkusprogramm. Am Freitag Vormittag stieg das Lampenfieber erstmals und die Kinder stellen ihren Schulkameraden ihre Kunststücke in einer Generalprobe vor. Es wurde an letzten Stellen gefeilt und man bereitete sich auf die große Vorstellung vor. Jede Gruppe zeigte eine eigene Vorstellung, sodass das Zirkuszelt gleich dreimal fast ausverkauft war. 

IMG 1153    

IMG 1232

Die Kinder stellten ihre neuerworbenen Fähigkeiten sowie ihr neugewonnenes Selbstbewusstsein zur Schau und ernteten zu Recht immer wieder tosenden Applaus.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team des "Circus Gebr. Lieberum" für ihre unerschütterliche Ruhe und Geduld, mit der sie den Kindern die Welt des Zirkus nahe gebracht haben.

Wir bedanken uns beim Schulförderverein für die finanzielle Unterstützung des Projektes, ohne die solch ein Großereignisse nur schwerlich zu realisieren wären

und nicht zuletzt wollen wir uns bei der Elternschaft bedanken; für ihre Hilfe beim Schminken und Umziehen sowie der unglaublichen Spendenbereitschaft, mit der sie dem Schulförderverein und somit auch der Schule eine kräftige Finanzspritze hat zukommen lassen!!! (Genauere Informationen dazu folgen vom Förderverein.)

 

IMG 1156

Wir hoffen, es hat allen gefallen und wir können ein solches Projekt bald wieder an der Wiesenschule durchführen.

Ihr Team der Wiesenschule