Unter der Leitung von Frau Becker, Frau Fricke und Frau Arndt (geb. Hensch) fand in diesem Jahr erneut die Streitschlichterausbildung statt, an der einige Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Im Zuge dieser Ausbildung lernen die Kinder im Streitfall ihren Mitschülern als Mediatoren zur Seite zu stehen und bei der Findung von Konfliktlösungen zu helfen. Für Kinder ist die Schule ein wichtiger Lebensraum, an dem sie einen Großteil des Tages verbringen. Daher ist es wichtig, dass sie gerne und ohne Ängste zur Schule kommen können, um gemeinsam zu lernen und  miteinander zu leben. In der vergangenen Woche standen nun die Abschlussprüfungen an.

Das Wiesenschulkollegium gratuliert den Absolventen zum erfolgreichen Abschließen und bedankt sich bereits im Voraus für den Einsatz für die Schulgemeinschaft!

DSCN0770

An dieser Stelle wollen wir uns natürlich insbesondere bei Frau Becker bedanken, die uns zum Schuljahresende leider verlassen wird, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Über viele Jahre hinweg bildete sie die Streitschlichter aus und leistete mit großem Engagement und Enthusiasmus einen immens wertvollen Beitrag für ein friedliches und harmonisches Miteinander an unserer Schule. Wir wünschen ihr für ihre weiteren Pläne alles Gute!

 Über die Abschiedsgedanken tröstet uns ein wenig hinweg, dass Frau Fricke von nun an die Ausbildung der kommenden Generationen von Streitschlichtern übernehmen wird!